Sprungmarken

Bedien-Leiste:
Inhalt
Sie befinden sich hier:

Leistungserbringer

Das zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich ausgehandelte Austrittsabkommen sieht eine Übergangsphase bis zum 31.12.2020 vor, in der die Verordnungen über die Koordinierung der Systeme der sozialen Sicherheit weiter Anwendung finden. Damit gelten in Bezug auf die Leistungsinanspruchnahme von im Vereinigten Königreich versicherten Patientinnen und Patienten in Deutschland vorerst keine Besonderheiten gegenüber anderen Mitgliedstaaten. Nähere Informationen zur vertrags-(zahn)ärztlichen und stationären Versorgung sowie zum Informationsportal EHIC/PEB finden Sie hier.

Wir werden über die weiteren Entwicklungen rechtzeitig informieren.