Sprungmarken

Eine Ansammlung von Bleistiftspitzen
Bedien-Leiste:
Inhalt
Sie befinden sich hier:

Residence in Germany when working in the UK

Anyone who has been living in Germany since before 1 January 2021, is working in the UK and is registered with a German statutory health insurance fund based on the Portable Document S1 can continue to receive benefits with this document in Germany in the event of sickness and need for long-term care. You remain subject to UK legislation. If you need medical care during a holiday in an EU member state, you can use your new European Health Insurance Card (CR-EHIC) or Provisional Replacement Certificate (PRC), which you must apply for from the competent UK institution.

  • Example: You have been living in Germany since 2018, are working in the UK and are therefore subject to UK legislation. In order to register with a German health insurance fund, the competent UK institution has given you what is known as the Portable Document S1. Your living and working situation will not change after 31 December 2020. You would like to go on holiday in France in February 2021.
  • Result: You can continue to be registered with the German health insurance fund after 1 January 2021 based on the Portable Document S1 and receive benefits in kind in Germany in the event of sickness and need for long-term care. During your holiday in France, you can use your new Citizens' Rights-European Health Insurance Card (CR EHIC) or, if necessary, a Provisional Replacement Certificate (PRC), which you must apply for from the competent UK institution in order to receive medically necessary treatment.

  • Example: You have been living in Germany since 2018, are working in the UK and are therefore subject to UK legislation. In Germany, you are registered with a German health insurance fund based on the Portable Document S1. You will reach retirement age for the UK's statutory pension in 2022.
  • Result: If you receive a UK pension while you continue to live in Germany, you are considered to be a pensioner and no longer a "worker". You are still subject to the provisions of the Withdrawal Agreement and can continue to receive benefits with the Portable Document S1.

Anyone who has been living in Germany since after 31 December 2020 and is employed in the UK can claim sickness benefits in Germany with the Portable Document S1. However, long-term care benefits are no longer covered and therefore cannot be received as assistance in the form of benefits in kind. You are still subject to UK legislation. If you need medical care while on holiday in an EU member state, you can use your European Health Insurance Card (EHIC), Global Health Insurance Card (GHIC) or Provisional Replacement Certificate (PRC), which you will receive from your UK institution.

Wir verwenden Cookies

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzung unseres Webauftritts für Sie komfortabler zu gestalten. Wir möchten zudem Ihr Nutzungsverhalten besser verstehen, um Inhalte und Funktionen kontinuierlich zu verbessern. Bitte stimmen Sie daher der Nutzung folgender Cookies zu. Nähere Informationen zu den von uns gespeicherten Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies sind kleine Textdateien, die eine Webseite auf Ihrem Computer bzw. Endgerät speichert, um einzelne Funktionen und Webanwendungen wie die Suche und Formulare nutzerfreundlicher gestalten zu können. Cookies werden in der Regel im Internetbrowser-Ordner bzw. vom Internetbrowser auf dem Betriebssystem Ihres Computers gespeichert.

Unsere Webseiten unterscheiden zwischen notwendigen Cookies, ohne die die Webseite nicht funktionieren würde, und Statistik-Cookies, mit deren Hilfe wir das Nutzerverhalten unserer Zielgruppen besser verstehen lernen und unsere Webseiten kontinuierlich verbessern können. Notwendige Cookies können wir laut Gesetz auf Ihrem Computer speichern. Für die Statistik-Cookies benötigen wir Ihre Zustimmung.

Sie können Ihre Einwilligung zur Cookie-Erklärung jederzeit auf unserer Website ändern oder widerrufen. Mehr dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Notwendige Cookies sorgen dafür, dass unsere Webseiten korrekt funktionieren. Sie werden beispielsweise für die Navigation, die Suchfunktion und für einzelne Formulare benötigt. Folgende Cookies werden beim Besuch unserer Webseiten auf Ihrem Computer gespeichert:

BIGipServerDVKA-DVKA-PR-HTTPs_Pool (GKV-Spitzenverband)
Dieser Cookie speichert die Information, über welchen unserer Server die Webseite besucht wird.
Ablauf: nach Schließen des Browserfensters/-tabs

creaseFont (GKV-Spizenverband)
Dieser Cookie speichert die bevorzugte Schriftgröße. Dieser Cookie wird nur gesetzt, wenn die Besucherin / der Besucher für diese Website eine andere Schriftgröße als die Standard-Schriftgröße gewählt hat.
Ablauf: 60 Tage

JSESSIONID (GKV-Spitzenverband)
Dieser Cookie speichert eine anonyme ID, die während des Besuchs unserer Webseite für bestimmte Funktionen benötigt wird.
Ablauf: nach Schließen des Browserfensters/-tabs

Diese Cookies speichern Informationen zur Nutzung während Ihres Besuchs unserer Webseiten. Die gespeicherten Informationen geben uns Auskunft über die Reichweite unseres Webauftritts und das Nutzungsverhalten unserer Besucherinnen und Besucher. Auf dieser Basis können wir unser Webangebot kontinuierlich für Sie verbessern.

Sämtliche Informationen werden anonym erfasst und ausgewertet. Wir nutzen dafür die Open-Source-Software Matomo, die auf unseren Servern installiert ist. Näheres dazu können Sie in unserer Datenschutzerklärung nachlesen.

_pk_ses (GKV-Spitzenverband / Matomo)
Ablauf: 30 Minuten

_pk_id (GKV-Spitzenverband / Matomo)
Ablauf: 13 Monate